Artikel mit dem Tag "Leinölfarbe"



Kundenprojekt Holzhausfassade mit Leinölfarbe
08. Januar 2021
Ein ganzes Haus mit reiner Leinölfarbe streichen? Was eine junge Familie aus dem Nürnberger Raum dazu bewog, bei ihrem erst fünf Jahre alten Ökohaus das bestehende Farbsystem auf die Leinölkonservierung umzustellen, und welche Erfahrungen sie im ersten Abschnitt dieses Großprojektes gemacht haben, schildern sie selbst in Bild und Text hier...

30. November 2020
Kooperationen im ländlichen Raum von Angeln sind besonders wertvoll! Daher freuen wir uns, dass der Leinfarbenhof seit diesem November mit einem kleinen Angebot im Laden in Ausacker-Dammende von Claus Dalsgaard Baumschule zu finden ist. Jetzt gibt es...

02. April 2020
Pinsel nach dem Streichen auswaschen - das nervt eigentlich immer. Mit der Leinölseife geht es zwar gut, aber es geht doch immer viel wertvolle Farbe den Abfluss hinunter, es dauert und beim nächsten Streichen geht's von vorne los. Außerdem ist es für die Borsten eine unnötige Belastung. Nicht wenige kaufen sich daher billige Pinsel und schmeißen sie nach dem Projekt weg! Das muss wirklich nicht sein, denn erstens machen billige Pinsel nie Spaß beim Streichen und zweitens...

18. März 2020
Die Instandsetzung der Fenster der St. Johannis-Kirche in Schnarup-Thumby wurde für die begleitenden Stellen im Landesamt für Denkmalpflege und in der Landeskirche von der ausführenden Firma Das FensterHandWerk umfassend dokumentiert. Diese anschauliche Dokumentation findet sich als PDF zum Download hier...

20. Februar 2020
Anfang Februar hat der „FensterHandwerker“ Volker Marten aus Hessen die drei letzten großen Fenster auf der Nordseite der Thumbyer St. Johannis-Kirche wieder vervollständigt. Damit ist die gründliche Instandsetzung der Kirchenfenster mit Leinöl abgeschlossen. Wir freuen uns, dass dieser erste Schritt schon gemacht ist, bevor es Mitte März/Anfang April 2020 mit den umfangreichen Arbeiten am Dach und später am Fußboden der Kirche weitergeht!